Sprache

Betriebliche Kinderbetreuung

Suchen Sie für die Mitarbeiterkinder Ihres Unternehmens eine eigene Ferienbetreuung? Oder benötigen Sie einen kompetenten Partner bei der Gründung eines Betriebskindergartens?
Dann laden wir Sie auf unsere Seite naturindianer.de ein.

Feriencamps München und Umgebung sowie Frankfurt am Main

Sommercamp in der Fröttmaninger Heide

Rund um das Heide-Haus erleben wir die faszinierende Welt der Heide.

Termine:
31.07. - 04.08.2017
07.08. - 11.08.2017

Im Lebensraum von Wechselkröte und Thymian schlagen die naturindianer ihr Tipi auf. Dieser Lebensraum kommt der Indianer-Prärie sehr nahe. Wollt Ihr wissen, wie die Indianer ihren Tag verbrachten? Dann seid Ihr hier richtig!

Verpflegung: Bio-Vollverpflegung

Indianer-Camp für Kinder von 6 - 11 Jahren

Veranstaltungsort: Informationszentrum Heide-Haus / München - Fröttmaning.

Ferienwoche Datum Zeit Campleitung Preis Freie Plätze
1. Ferienwoche (5 Tage) 31.07.17 bis 04.08.17 8 - 17 Uhr Tatjana Strobl 200 EUR -1
2. Ferienwoche (5 Tage) 07.08.17 bis 11.08.17 8 - 17 Uhr Annette Holländer 200 EUR 0

Sollten für ihren gewünschten Termin keine oder nicht ausreichend Plätze vorhanden sein, können Sie sich auf eine Warteliste setzen.

Ausgebucht!

Indianer-Camp

Du möchtest in einem Tipi hausen und das Leben eines original bayerischen Indianers führen?

Hier lernst Du, wie man ein Feuer mit dem Feuerstein entzündet, welche Pflanzen in der Natur essbar sind und welche man lieber nicht anrühren sollte. Weißt Du, woher Energie kommt und wie man sie in der freien Natur nutzen kann? Hast Du schon mal am Lagerfeuer dein eigenes Mittagessen zubereitet?

Hier lernst Du die Fertigkeiten, die Du als bayerischer Indianer brauchst. Gemeinsam sind wir in Feld und Wald unterwegs und erforschen unsere Umwelt mit Lupe, Mikroskop und Bestimmungsbüchern. Rollenspiele versetzen Euch in die spannende Welt der Tiere und Ihr nehmt z.B. Anteil am quirligen Leben auf der Tipiwiese.

Campleitung: Tatjana Strobl

Durch mein Studium in Abenteuer- und Erlebnispädagogik (MA) war ich in den letzten Jahren viel in der Natur unterwegs. In dieser lehrreichen Zeit habe ich sehr viel über meine natürliche Umwelt und meine eigene Natur erfahren können. Deshalb ist es mir nun wichtig, den Kindern Räume für vielseitige Erfahrungen in und mit der Natur zu schaffen. Der Alltag im Camp ist bei mir eine Mischung aus erlebnisreichen Aktivitäten (Kochen, Abenteuerspiele) und ruhigen Beschäftigung (Basteln, Malen). So ist für jedes Kind etwas passendes dabei. Gemeinsam gehen wir auf die Pirsch, um die Umgebung des Tipis zu erforschen und etwas über unsere einheimische Pflanzen- und Tierwelt zu erfahren. Auch Geschichten sind bei mir ein wichtiger Teil des Angebots. Der unersättliche Wissensdurst der Kinder und ihre Freude am Draußensein motivieren und inspirieren mich immer wieder zu neuen Angeboten. So wird es bei uns nie langweilig und auch ich lerne bei jedem Camp etwas Neues dazu.

Campleitung: Annette Holländer

Mediendesignerin, Samengärtnerin, Naturpädagogin

Mein Name ist Annette Holländer. Ich betreue Schulgartenprojekte, das heißt ich leite Schulklassen- und Kinderkurse zu Natur- und Umweltthemen und zu gesunder, saisonaler Ernährung. Ich bewirtschafte einen eigenen Garten zur ganzjährigen Selbstversorgung mit Gemüse und zur Erhaltung alter Gemüsesorten. In Vorträgen und Seminaren gebe ich meine Erfahrungen zu Nutzpflanzenvielfalt, Samengärtnerei, Permakultur und Schulgarten weiter. Ehrenamtlich engagiere ich mich als Regionalsprecherin München/Südbayern des Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt (VEN).

 

Informationszentrum Heide-Haus

Das Informationszentrum Heide-Haus liegt direkt am U-Bahnhof Fröttmaning in unmittelbarer Nachbarschaft der Allianz Arena.

Das Gelände besticht durch seine Trockenstandorte auf kiesigem Boden und die Kiefernwäldchen, die dem Ort seinen unverwechselbaren Reiz verleihen.

Westausgang der U-Bahnstation Fröttmaning